Richtig sitzen - Physiotherapie Raymond

Richtig sitzen

29. März 2021

Schmerzen im Rücken oder Nacken im Homeoffice?

Du bist nicht alleine! Seit Homeoffice und Lockdown mangelt es vielen Menschen an Bewegung und körperlichem Ausgleich. Verspannung und Schmerzen sind oft die Folge. Wir haben für dich ein paar Tipps zusammengetragen, um dem entgegenzuwirken.

1. Richtig sitzen

Stelle deinen Stuhl so ein, dass deine Unterarme waagerecht zur Tastatur liegen und deine Ober- und Unterarme einen 90 Grad Winkel bilden. Ober- und Unterschenkel sollten ebenfalls einen 90 Grad Winkel bilden und die Füße stehen komplett auf dem Boden auf.

2. Abstände

Die Abstände von deinem Kopf zu deinen Arbeitsmitteln (z.B. Tastatur und Bildschirm) sollten möglichst gleich sein und 50-70 cm betragen. Die Tastatur sollte 10-15 cm von der Tischkante entfernt sein, damit du deine Hände immer mal wieder auf den Tisch legen kannst, um so Schulter- und Nackenmuskeln zu entspannen. Wir raten unseren Patienten dazu, den Laptop an einen separaten Bildschirm oder zumindest eine externe Tastatur anzuschließen, da sich ein Laptop nicht gut der Person anpassen lässt.

3. Bewegung

Achte darauf, alle 30 Minuten deine Muskeln zu lockern und zu dehnen. Strecke und Dehne deinen Rücken und Nacken, laufe ein wenig auf und ab und vergiss auch deine Finger, Handgelenke und Schultern nicht. Deine Muskeln werden es dir danken! Stell dir einen Timer, damit du vor lauter Arbeit am Computer nicht deinen Körper vergisst.

Wie beugst du Rücken- und Nackenschmerzen vor?

Zurück zur Übersicht